Hannover 96

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Alle Meldungen rund um Hannover 96

Traumstart für Hannover 96 in Liga 2

Besser hätte der Saisonstart für Hannover 96 am Freitagabend vor über 40.000 Zuschauern in der zweiten Fußball-Bundesliga gar nicht laufen können: Beim letztjährigen Tabellenzehnten 1. FC Kaiserslautern triumphierten die Niedersachsen am Ende mit einem überaus deutlichen 4:0 (1:0). Mit diesem Resultat hat Hannover 96 sehr gute Karten, nach dem kompletten Spieltag auf Platz 1 zu liegen.

Dabei sah es zunächst gar nicht danach aus, als würden die 96er überhaupt erfolgreich sein. Die Anfangsphase des Spiels gehörte den Gastgebern aus der Pfalz, die sich dabei auch gute Chancen erarbeiteten. Anders die Gäste: Sie kamen zunächst gar nicht vor das Tor des Gegners. Aber gleich mit der ersten Gelegenheit netzten sie in Person von Neuzugang Sebastian Maier nach einer guten Vierstelstunde zum zu diesem Zeitpunkt unverdienten 1:0 ein.

Deutliche Mehrheit der 96-Fans glaubt an den Aufstieg

Am Freitagabend starten die Roten endlich mit ihrem Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern in die Zweitligasaison und die eigenen Anhänger sind dabei voller Optimismus. Bei der aktuellsten Umfrage auf unserer Homepage gaben 17 Prozent der Teilnehmer an, dass Hannover 96 den Aufstieg "sicher" schaffen wird und 52 Prozent gehen davon aus, dass es zwar nicht locker klappt, aber die Roten es am Ende packen werden. Insgesamt gehen also 71 Prozent der Teilnehmer von einem Aufstieg der Niedersachsen aus.

Doch auch die übrigen Teilnehmer sind nicht komplett ohne jede Hoffnung: 25 Prozent wählten die Antwortoption "Eher nein" aus, die zwar zum Ausdruck bringt, nicht von einem Aufstieg auszugehen, ihn aber durchaus als realistisch zu betrachten. Lediglich fünf Prozent der rund 850 Teilnehmer antworteten mit einem "Sicher nicht".

Das klingt doch insgesamt ganz gut, oder? Wenn man fest an etwas glaubt, dann geht es auch eher in Erfüllung. Die Macht der positiven Energie (oder auch Placebo-Effekt ;-)). Dazu müssten nur noch auch die Spieler dran glauben, dass es mit dem Aufstieg klappt. Also in diesem Sinne: Auf geht's! Forum

Neuzugang Timo Hübers fehlt Hannover 96 komplette Hinrunde

Hannover 96 wird für die komplette Hinrunde auf Neuzugang Timo Hübers verzichten müssen. Der 20-jährige Innenverteidiger zog sich im Mannschaftstraining einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Selbst bei günstigen Heilungsverlauf ist mit ihm aufgrund dessen vor der Rückrunde nicht wieder zu rechnen. Wir drücken ihm die Daumen, dass es zumindest nicht noch länger dauert! Forum

Manuel Schmiedebach neuer Mannschaftskapitän bei Hannover 96

Wie bereits angekündigt, hat 96-Trainer Daniel Stendel erst kurz vor dem ersten Saisonspiel von Hannover 96 beim 1. FC Kaiserslautern aus dem Kreis des von den 96-Profis kürzlich neu gewählten Mannschaftsrates den neuen Mannschafts-Kapitän bestimmt.

Seine Wahl fiel dabei auf Mittelfeldspieler Manuel Schmiedebach. So richtig überraschend kommt diese Entscheidung nicht. Denn bereits in den letzten Testspielen führte Schmiedebach die Roten an und zudem ist er auch der dienstälteste Profi bei Hannover 96 (seit dem Jahr 2008).

Als Vertretung, also Vize-Kapitän, bestimmte Daniel Stendel Angreifer Artur Sobiech. Forum I (Schmiedebach), Forum II (Sobiech)

Hannover 96 zum Teil mit billigsten Dauerkarten-Preisen der Liga

Hannover 96 gehört im Vergleich mit den anderen Clubs der zweiten Fußball-Bundesliga zu den Vertretern mit den günstigsten Preisen für Dauerkarten. Dies zumindest ist das doch einigermaßen überraschende Ergebnis der alljährlichen Auswertung des St. Pauli-Blogs "Übersteiger". Als Indikatoren herangezogen wurden dabei die Kosten für Heim-Stehplätze, die günstigsten Sitzplatz-Tickets und die teuersten Sitz-Platztickets auf der Gegengerade (ohne Berücksichtigung der VIP-Tickets).

Alle Preise zusammen genommen landet Hannover 96 dabei auf dem viertletzten Tabellenplatz (wobei auf Platz 1 der teuerste Club liegt, was überraschenderweise übrigens der FC Union Berlin ist). Das kommt doch einigermaßen überraschend. Schließlich gilt Hannover 96 als einer der aussichtsreichsten Favoriten auf den Aufstieg und fiel in der Vergangenheit nicht unbedingt durch besonders günstige Preise auf, sondern lag auch in der ersten Bundesliga im Vergleich eher im Mittelfeld.

Inhalt abgleichen