Hannover 96

Alle Meldungen rund um Hannover 96

Hannover 96 spendet für ab sofort verkaufte Mainz-Tickets

Vor dem Hintergrund der "Pegida"- bzw. "Hagida"-Demonstrationen, will Hannover 96 das kommende Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 dafür nutzen, ein Zeichen gegen diese "Bewegungen" zu setzen. Unter dem Motto "96 bekennt Farbe gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus: Hannover ist bunt!" kündigt der Club an, ein klares Bekenntnis für Toleranz und Vielfalt abzugeben.

Im Rahmen dessen kündigte Hannover 96 an, von jedem ab sofort verkauften Ticket für das Mainz-Spiel 5 Euro (bzw. 2,50 Euro bei ermäßigten Tickets) an die Initiative "96-Fans gegen Rassismus" sowie die Organisation "Laut gegen Nazis" aufzuteilen.

Ein etwas schaler Beigeschmack entsteht dadurch, dass man betont, dass nur ab sofort verkaufte Tickets von dieser Aktion berührt werden. So entsteht für manch einen der Eindruck, als sei dies ein Stück weit auch eine verkaufsfördernde Maßnahme für ein Heimspiel, das wohl nur auf mäßigen Zuspruch stößt (Dienstag-Abend-Spiel im Winter gegen einen begrenzt attraktiven Gegner). Für bereits verkaufte Tickets wie die Dauerkarten (die die deutliche Mehrheit der Tickets ausmachen) wird also nichts gespendet. Hannover 96 würde es noch etwas besser stehen, einfach alle Tickets einzubeziehen (wenn auch mit einem geringeren Betrag) oder aber unabhängig von der Zuschauerzahl etwas zu spenden. Die Unterstützung würde dann sicherlich als weitaus glaubwürdiger empfunden, wenn man sie nicht an eigenen Vorteil (wie hier zusätzliche Kartenverkäufe) knüpfen würde.

Nichts desto trotz ist es ein positives Zeichen. Und auch hier kann man es so sehen, dass der Zweck die Mittel heiligt. Sobald Geld für diese unterstützenswerten Initiativen abfällt hat es schon etwas positives gebracht. Forum

Hannover 96 vor Geisterkulisse mit 2:3 gegen Werder Bremen

Hannover 96 absolvierte am Samstagnachmittag sein letztes Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde. Und zwar im heimischen Niedersachsenstadion gegen den SV Werder Bremen - jedoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit, warum auch immer.

Am Ende hatte der Drittletzte der Bundesligatabelle knapp mit 3:2 (1:1) die Nase vorne. Neben der gesamten 96-Defensive erwischte auf Seiten der Roten vor allem Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler einen schwarzen Tag im weißen Schneetreiben. Er erlaubte sich gleich mehrere Fehler; unter anderem beim 0:1.

Die Treffer für Hannover 96 erzielten übrigens in Halbzeit 1 Leonardo Bittencourt und in Halbzeit 2 - zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung - Joselu. Testspiele, Forum

Hannover 96 beendet Trainingslager mit zwei Siegen

Hannover 96 kam in den letzten beiden Testspielen des Trainingslagers im türkischen Belek noch zu zwei Erfolgserlebnissen.

Bereits gestern siegten die Roten gegen den tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen verdient mit 1:0 (1:0). Den Treffer des Tages erzielte Jimmy Briand - und das bereits in der dritten Minute. In der Folge vergaben die Niedersachsen massenweise Chancen.

Heute nun, kurz vor der Abreise zurück nach Hannover, gab es noch einen ebenfalls verdienten 3:1-Sieg über den FC Aarau. Die Treffer gegen den Erstligaaufsteiger aus der Schweiz erzielten zwei Mal Kenan Karaman sowie ein Mal Jan Schlaudraff. Testspiele, Forum

Welches ist Dein persönliches 96-Wort des Jahres 2014?

Weltmeister-Torwart
22% (151 Stimmen )
Kind muss weg
50% (346 Stimmen )
ergebnisoffen
9% (64 Stimmen )
Tayfun Korkut
19% (131 Stimmen )
Abgegebene Stimmen: 692

Hannover 96 mit 1:0-Testspielsieg gegen Young Boys Bern

Im zweiten Testspiel im Rahmen des Winter-Trainingslagers kam Hannover 96 zu einem knappen 1:0-Erfolg über die Young Boys Bern. Den Treffer des Tages erzielte Joselu in der ersten Spielhälfte nach einer Ecke. Testspiele, Forum

Inhalt abgleichen