Hannover 96

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Alle Meldungen rund um Hannover 96

Hannover 96 testet gegen Gladbach

Hannover 96 hat für die nächste anstehende Länderspiel-Pause ein Testspiel bei Borussia Mönchengladbach vereinbart. Anpfiff ist am übernächsten Freitag, 02. September 2016, um 15.30 Uhr. Ausgetragen wird die Testpartie beim Erstligisten in Gladbach auf einem Nebenplatz des Bundesliga-Stadions. Testspiele, Forum

Der Traumstart geht weiter: Hannover 96 nach 3:1 gegen Fürth weiter Erster

In der zweiten Bundesliga läuft es für Hannover 96 weiterhin bestens: Nach dem 4:0-Auftakt beim 1. FC Kaiserslautern gab es am Sonntagnachmittag daheim einen 3:1-Erfolg gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth, letztjähriger Tabellenneunter. Da erneut kein Konkurrent mit einer höheren Tordifferenz gewann, sind die Roten weiterhin alleiniger Tabellenerster. Pungtgleich ist derzeit lediglich ein weiterer Club: Ausgerechnet Erzrivale Eintracht Braunschweig, allerdings mit einer um drei Tore schwächeren Tordifferenz.

Doch auch noch ein paar Worte zum Spiel gegen Fürth: Hannover 96 legte vor bundesligareifer Kulisse (38.400 Zuschauer) stürmisch los und hatte ein deutliches optisches Übergewicht. Somit war das 1:0 durch Iver Fossum nach Vorarbeit von Felix Klaus auch hochverdient, wobei es bis zur Halbzeitpause dabei blieb.

Nach Heimaufakt gegen Fürth wieder kostenloses Festival im Stadion

Auch in diesem Jahr gibt es anlässlich des Heimauftakts der Roten in der (zweiten) Bundesliga wieder das inzwischen schon traditionelle "Spaß gegen Stumpf"-Festival. Mittlerweile bereits zum zehnten Mal - es gibt also ein Jubiläum zu feiern!

Los geht das ganze Spektakel am Sonntag hinter der Nordkurve direkt nach dem Heimspiel von Hannover 96 gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth.

Organisiert und veranstaltet wird das Festival von der "IG Rote Kurve". Der Eintritt ist wie immer frei und die Stadiontore am Nordeingang des Niedersachsenstadion sind nach Spielende für alle geöffnet. Ihr könnt also auch dabei sein, wenn ihr vorher nicht beim Spiel wart und keine gültige Eintrittskarte besitzt. Das Ende der Veranstaltung wird voraussichtlich um 20.30 Uhr sein.

Das Lineup setzt sich dieses Jahr unter anderem aus folgenden Bands zusammen: Abstürzende Brieftauben (Hannover), Bengio (Hamburg) und Tequila & The Sunrise Gang (Kiel). Viel Spaß! :-) Forum

Traumstart für Hannover 96 in Liga 2

Besser hätte der Saisonstart für Hannover 96 am Freitagabend vor über 40.000 Zuschauern in der zweiten Fußball-Bundesliga gar nicht laufen können: Beim letztjährigen Tabellenzehnten 1. FC Kaiserslautern triumphierten die Niedersachsen am Ende mit einem überaus deutlichen 4:0 (1:0). Mit diesem Resultat hat Hannover 96 sehr gute Karten, nach dem kompletten Spieltag auf Platz 1 zu liegen.

Dabei sah es zunächst gar nicht danach aus, als würden die 96er überhaupt erfolgreich sein. Die Anfangsphase des Spiels gehörte den Gastgebern aus der Pfalz, die sich dabei auch gute Chancen erarbeiteten. Anders die Gäste: Sie kamen zunächst gar nicht vor das Tor des Gegners. Aber gleich mit der ersten Gelegenheit netzten sie in Person von Neuzugang Sebastian Maier nach einer guten Vierstelstunde zum zu diesem Zeitpunkt unverdienten 1:0 ein.

Deutliche Mehrheit der 96-Fans glaubt an den Aufstieg

Am Freitagabend starten die Roten endlich mit ihrem Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern in die Zweitligasaison und die eigenen Anhänger sind dabei voller Optimismus. Bei der aktuellsten Umfrage auf unserer Homepage gaben 17 Prozent der Teilnehmer an, dass Hannover 96 den Aufstieg "sicher" schaffen wird und 52 Prozent gehen davon aus, dass es zwar nicht locker klappt, aber die Roten es am Ende packen werden. Insgesamt gehen also 71 Prozent der Teilnehmer von einem Aufstieg der Niedersachsen aus.

Doch auch die übrigen Teilnehmer sind nicht komplett ohne jede Hoffnung: 25 Prozent wählten die Antwortoption "Eher nein" aus, die zwar zum Ausdruck bringt, nicht von einem Aufstieg auszugehen, ihn aber durchaus als realistisch zu betrachten. Lediglich fünf Prozent der rund 850 Teilnehmer antworteten mit einem "Sicher nicht".

Das klingt doch insgesamt ganz gut, oder? Wenn man fest an etwas glaubt, dann geht es auch eher in Erfüllung. Die Macht der positiven Energie (oder auch Placebo-Effekt ;-)). Dazu müssten nur noch auch die Spieler dran glauben, dass es mit dem Aufstieg klappt. Also in diesem Sinne: Auf geht's! Forum

Inhalt abgleichen