Hannover 96

Alle Meldungen rund um Hannover 96

Hannover 96 holt für 4,3 Millionen Euro Hiroshi Kiyotake

Und da ist auch schon die nächste offizielle Neuverpflichtung von Hannover 96: Hiroshi Kiyotake kommt vom in die zweite Liga abgestiegen 1. FC Nürnberg.

Der 24-Jährige offensive Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Roten einen Vier-Jahres-Vertrag bis ins Jahr 2018. Damit gehört er zusammen mit drei anderen Neuzugängen zu den Spielern mit der längsten Vertragslaufzeit.

Da der japanische Nationalspieler bei den Franken noch Vertrag bis zum Ende der neuen Saison hatte, müssen die Roten eine Ablöse an die Clubberer zahlen. Diese wird von den einschlägigen Medien auf stolze 4,3 Millionen Euro geschätzt. Forum, Vertragslaufzeiten, Transfers

Hannover 96 verpflichtet Ceyhun Gülselam von Galatasaray Istanbul

Hannover 96 gab heute die Verpflichtung von Ceyhun Gülselam bekannt. Der 26-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul zu den Roten.

Es wurde in seiner Jugend beim FC Bayern München sowie bei der Spielvereinigung Unterhaching ausgebildet, sodass Deutschland für ihn ein bekanntes Pflaster sein dürfte. Der Landsmann von 96-Trainer Tayfun Korkut unterschrieb bei Hannover 96 einen Zwei-Jahres-Vertrag bis ins Jahr 2016.

Wir wünschen ihm bei Hannover 96 einen guten Start und viel Erfolg! Forum, Vertragslaufzeiten, Transfers

Hannover 96 verspätet sich und gewinnt Testspiel

Hannover 96 gewann am Dienstagabend sein Testspiel beim FSV Frankfurt mit 4:1 (3:1). Bereits vor dem Spiel beim Zweitligisten gab es eine kuriose Randnotiz zu verzeichnen: Die Roten reisten per Zug an und dieser verspätete sich um eineinhalb Stunden. Daher musste der Anpfiff des Testspiels ebenfalls um eine gute Stunde nach hinten verlegt werden.

Die Tore für Hannover 96 erzielten dann Christian Schulz (12.), Edgar Prib (26.), Lars Stindl (30.) und Jan Schlaudraff (89.). Zwischendurch kamen die Gastgeber vor den knapp 1.500 Zuschauern zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Testspiele, Forum

Hannover 96 derzeit ohne drei Profi-Torhüter

Hannover 96 muss den Ausfall eines weiteren Spielers verkraften: Reserve-Torhüter Samuel Radlinger hat sich am Knie verletzt und muss infolgedessen erneut am Meniskus operiert werden. Wie lange er konkret ausfallen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Dies führt dazu, dass Hannover 96 derzeit ein wahres Torhüter-Problem hat. Denn Stammtorhüter Ron-Robert Zieler befindet sich auf Grund seiner Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien noch im direkt daran anschließenden Urlaub und der zweite Torhüter Markus Miller befindet sich nach ausgestandener Knieverletzung noch im Aufbautraining.

Stattdessen hütet in den Testspielen nun der 17-jährige Junioren-Nationaltorhüter Timo Königsmann den Kasten der Roten. Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg und Markus Miller sowie Samuel Radlinger (weiterhin) eine gute und schnelle Genesung! Verletzungen, Forum

Hannover 96 verliert Testspiel bei Arminia Bielefeld

Hannover 96 kassierte am Samstagabend eine Testspielniederlage bei Neu-Drittligist Arminia Bielefeld. Bei nicht zum Sporttreiben geeigneten Temperaturen von über 30 Grad unterlagen die Roten bei den Ostwestfalen mit 0:1 (0:0).

Nach einer halben Stunde hatte Hannover 96 noch die Möglichkeit, durch einen Foulelfmeter in Führung zu gehen, doch Lars Stindl scheiterte am DSC-Torhüter. Der Siegtreffer für die Bielefelder fiel vor den deutlich über 3.000 Zuschauern in der 69. Spielminute.

Überbewertet sollte dieses Testspielergebnis sicherlich nicht werden. Denn es wurde beim Wortsinn genommen und es wurde personell in der Tat sehr viel getestet. Zudem steht Hannover 96 noch am Anfang der Saisonvorbereitung, während die Saison für Drittligist Bielefeld bereits am kommenden Wochenende startet. Testspiele, Forum

Inhalt abgleichen