Hannover 96

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Alle Meldungen rund um Hannover 96

Hannover 96 im DFB-Pokal trotz 6:2-Sieg nur knapp weiter

Mit einem 6:2-Sieg über den Viertligisten Bonner SC zog Hannover 96 am Sonntagnachmittag in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. Trotz des deutlich erscheinenden Resultats war das Weiterkommen doch einigermaßen knapp.

Denn noch in der 90. Spielminute führten die Roten mit lediglich einem Treffer. Doch dann wurde durch Tore von Kenan Karaman, Sebastian Maier und Martin Harnik aus dem 3:2 dann plötzlich noch das 6:2.

Zuvor war das Spiel lange Zeit spannend. Zunächst waren sogar die Gastgeber mit 1:0 in Führung gegangen, was die 96er durch Niclas Füllkrug eine Viertelstunde später aber wieder ausgleichen konnten, sodass es zur Halbzeit 1:1-Unentschieden stand.

Hannover 96 startet mit Stimmungsboykott in die neue Saison

Trotz Aufstieg in die erste Bundesliga will bei Hannover 96 derzeit keine so rechte Euphorie zum Saisonstart aufkommen. Hintergrund ist, dass sich viele 96-Anhänger am Vorgehen Martin Kinds stören, der mit aller Macht schnellstmöglich eine Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regel erreichen will.

Kritisiert wird dabei im Detail vieles. Die aktuellen Kernpunkte sind dabei das Ignorieren eines Mitgliederbeschlusses zur 50+1-Regel, die unbegründete Nicht-Aufnahme von potenziell kritischen Personen in den Verein sowie die Übernahme der für die 50+1-Regel entscheidenden Vereinsanteile zum Preis von 12.750 Euro.

Landgericht lehnt Antrag auf einstweilige Verfügung ab

Der von Aufsichtsratsmitglied Ralf Nestler beantragten einstweiligen Verfügung gegen die Beantragung einer Ausnahme von der 50+1-Regel wurde vom Landgericht Hannover abgelehnt. Laut Angaben von "Pro Verein 1896" wurde dies möglich durch eine so genannte Schutzschrift, die von Vereinsseite im Vorfeld beim Landgericht hinterlegt wurde.

Die darin aufgestellten Behauptungen, die zur Ablehnung führten, werden nun von der Interessengemeinschaft Pro Verein 1896 geprüft. Das gleiche gilt für die konkrete Begründung der Ablehnung.

Laut Pro Verein 1896 liegen mit der Ablehnung der einstweiligen Verfügung aber bislang weder ein Urteil noch eine rechtskräftige Entscheidung vor, auch wenn insbesondere per Kurzmitteilung auf der offiziellen Homepage von Hannover 96 ein anderer Eindruck erweckt wird.

Edgar Prib neuer Mannschaftskapitän von Hannover 96

Kurz vor Beginn der neuen Saison stehen auch der neue Mannschaftsrat sowie der neue Kapitän der Profis von Hannover 96 fest. Neuer Mannschaftskapitän ist Edgar Prib und sein Stellvertreter Torhüter Philipp Tschauner. Edgar Prib ist damit Nachfolger von Manuel Schmiedebach, der in der zurückliegenden Spielzeit der Kapitän war.

Während diese beiden von 96-Trainer André Breitenreiter bestimmt wurden, wurden die drei restlichen Personen des fünfköpfigen Mannschaftsrates von den Spieler gewählt. Dabei landeten Martin Harnik, Oliver Sorg und Pirmin Schwegler und den drei ersten Plätzen der Wählergunst. Forum

Miiko Albornoz fehlt Hannover 96 mit Muskelfaserriss

Hannover 96 muss mindestens in seinem ersten Pflichtspiel der neuen Saison (1. Runde des DFB-Pokals beim Bonner SC) auf Miiko Albornoz verzichten. Denn der Verteidiger zog sich im Mannschaftstraining der Roten im Sprint einen Muskelfaserriss zu. Somit ist neben dem Einsatz im DFB-Pokal auch der Einsatz des 26-Jährigen zum Bundesliga-Auftakt beim FSV Mainz 05 in Gefahr. Wir wünschen ihm eine gute und schnelle Genesung! Verletztenliste, Forum

Inhalt abgleichen