Sagnas 10 Thesen

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Meine 10 Thesen zur Niederlage in München

1. 96 leider nur ein Spielball der Bayern. Ein Klassenunterschied, obwohl im Pokal unterklassige Mannschaften meistens nicht so schlecht aussehen wie 96 in München.
2. Muss man natürlich hinsichtlich der überragenden Klasse der Bayern relativieren. Aber trotzdem kann man in München besser aussehen, die meisten Teams tun das auch.
3. 96 hatte nichts vor, deswegen wird die Niederlage auch niemanden wirklich bekümmert haben. Irgendwie haben sie es dann auch nicht besser verdient.

Meine 10 Thesen zur Niederlage in Stuttgart

1. Eine völlig verdiente Niederlage.
2. 96 viel zu passiv, viel zu wenig selbstbewußt. Warum trauen sie sich nicht zu, auf drei Punkte zu spielen. Zumal der Gegner doch beileibe keine Übermannschaft ist.
96 hat gespielt wie ein Abstiegskandidat bei einer Spitzenmannschaft.
3. So ist es wieder einmal ein Spiel, von dem man sagen kann, dass der Gegner mehr investiert hat als 96. Wie schon in Paderborn. Warum muss das so sein?

Meine 10 Thesen zum Sieg gegen den 1. FC Köln

1. Hauptsache gewonnen.
2. 2.-10. könnte nun auch neunmal "Hauptsache gewonnen" sein, das ist eben so.
3. Da stimmt halt etwas nicht, wenn ein etablierter Erstligist einem (guten) Aufsteiger 90 Minuten lang hinterlaufen muss, so dass man Ende stehend k.o. ist

Meine 10 Thesen zur Niederlage in Paderborn

1. Also, so fühlt sich das mit den Niederlagen an. Fast schon vergessen, wie das ist.
2. Die letzte Niederlage in der BL in Braunschweig hatte ein ähnliches Prinzip: Eine an sich unterlegene Mannschaft hat einfach mehr Willen, mehr Biss als 96. Sowas liegt 96 nicht. Keine guten Voraussetzungen für das Pokalspiel in Aalen.
3. Man darf also feststellen, dass Paderborn mehr investiert hat als 96. Warum ist das eigentlich so? Warum wollte 96 nicht wirklich gewinnen? Keine Ahnung, aber es spricht nicht für die Mannschaft.

Meine 10 Thesen zum Sieg gegen den hsv

1. Sehr schön, die Serie ohne Niederlage geht weiter. Und zu Hause bleibt 96 doch eine Macht. Jedenfalls, was die Ergebnisse betrifft.
2. Im Ganzen war es verdient, auch aufgrund der starken ersten Halbzeit.
3. Die zweite Halbzeit war dann schwächer, insbesondere gegen Ende kam 96 leider nochmal deutlich ins Schwimmen und ganz sicher konnte man sich nicht sein, dass das gut geht.

Inhalt abgleichen